DIRK THIERAUF
 



DIRK THIERAUF
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/dirkthierauf

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

            DIE ANGST

         DAS NARBENGELÄNDE,

         DAS GELEGEN UNTER MEINER HAUT,

         SICH DEM LEBEN ANHEFTET,

         WIE DER TRAUM,

         DEM SCHLAF.

          

         IMMER WIEDER:

         ERREICHEN MICH DIE ENTSENDETEN

         BLICKE,

         SPÄTER AUCHVEREINZELT:

         DIE ANGEBOTE,

         UND IMMER WIEDER:

          SIE TRISTE ALLEE IM HERBST,

          AUF DER ICH ALLEIN,

          ALS WANDERER,

          DEN ASPHALT BEGRÜSSE.

          IM NÄCHTLICHEN SCHLAF DANN:

          DIE SICH HERAUFBESCHWÖRENDEN

          BILDER,

          IRGENDWO ENTSTAMMEND AUS DEM

          UNTERGRUND MEINER VORAHNUNGEN:

          EIN GRABSTEIN.

       MEIN GRABSTEIN!

       AUF DER EINGEMEISSELT IN

          DICKEN LETTERN STEHT:

          ER HATTE IMMER ANGST!

       ANGST VOR DEM ALLEINE

       SEIN!

     

1.1.08 22:55
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung